Lexware Online Support für: QuickSteuer Deluxe

Anleitung für einen Rechnerwechsel



Bereiche
Installation/Deinstallation

Was ist bei einem Rechnerwechsel zu beachten. Wie können Daten auf den neuen PC übertragen werden.

Sie möchten Ihren aktuellen PC wechseln und auf dem neuen PC mit Ihrem Lexware Programm weiterarbeiten.
Beachten Sie beim Rechnerwechsel folgenden Ablauf:

  1. Daten sichern.
  2. Installation auf dem neuen PC.
  3. Rücksicherung der Daten auf dem neuen PC.
  4. Deinstallation auf altem PC.


1. Daten sichern

Führen Sie zunächst eine Reorganisation Ihrer Daten auf dem alten PC durch. Öffnen Sie dazu Ihr Lexware Programm und drücken Sie gleichzeitig die Tasten: Strg + Umschalt + F10.

Sichern Sie Ihre Daten über Datei - Datensicherung - Sicherung auf Ihrem alten PC.

  • Legen Sie hierzu auf Ihrem lokalen Laufwerk (z. B. C:\) einen Ordner mit dem Namen Dateitransfer an und speichern Sie Ihre Daten zuerst in diesen Ordner.
  • Kopieren Sie Ihre Datensicherung anschließend auf einen Wechseldatenträger Ihrer Wahl (USB-Stick, CD etc.).

2. Programminstallation auf dem neuen PC

  • Führen Sie auf Ihrem neuen PC die Installation Ihres Lexware Steuerproduktes durch wie im Handbuch beschrieben. Folgen Sie den Hinweisen des Installationsassistenten.

    Beachten Sie die Systemvoraussetzungen, insbesondere die Hinweise bezüglich der unterstützten Betriebssysteme.
  • Führen Sie zum Abschluss der Programminstallation eine Suche nach verfügbaren Aktualisierungen durch. Starten Sie hierzu den Lexware Info Service.
  • Eine detaillierte Beschreibung des Lexware Info Service finden Sie hier:
    Anleitung Lexware Info Service
  • Installieren Sie alle Aktualisierungen, die Sie angezeigt bekommen.
  • Starten Sie Ihr Lexware Programm

3. Rücksicherung der Daten auf dem neuen PC

Sichern Sie ihre Daten über Datei - Datensicherung - Rücksicherung zurück:

  • Kopieren Sie die Sicherung zunächst in ein Verzeichnis auf der lokalen Festplatte und führen Sie dann die Datenrücksicherung über das Programm durch.
  • Beachten Sie, dass bei der Rücksicherung von Daten aus Vorversionen maximal ein Versionssprung von einer Jahresversion vorliegen darf.
    (Beispiel: Wenn Sie Taxman 2014 verwenden, können Sie Datensicherungen von Taxman 2013 rücksichern, nicht aber von Taxman 2012 und früher)

4. Deinstallation auf dem alten PC

Wenn Ihr Lexware Programm auf Ihrem neuen Rechner vollständig und voll funktionsfähig ist, können Sie es auf Ihrem alten PC deinstallieren.

Wählen Sie über Start - Systemsteuerung - Software Ihr Lexware Programm aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen.

Bewerten Sie diesen Artikel

Vergeben Sie zwischen einem Stern (überhaupt nicht gut) bis zu fünf Sternen (sehr gut).
Ihr Feedback hilft uns bei der Verbesserung der Artikel.

Vielen Dank für Ihr Feedback

Haben Sie noch Anregungen oder Vorschläge?

Mit Ihrer Nachricht tragen Sie dazu bei die Qualität der Artikel zu verbessern.






Sie haben noch 400 Zeichen

Hinweis: Antwort und Support zu individuellen Anfragen sind auf diesem Weg nicht möglich.




Vielen Dank für Ihr Feedback.